smarthomeblog.ch

Der Blog rund um das smarte Zuhause

Die smarte Wetterstation

21. Juli 2015 Dominik 0 Comments

Die Urban Weather Station von Netatmo misst die Luftqualität in einem Raum und draussen an der freien Luft und soll so helfen das persönliche Wohlbefinden zu verbessern.

Durch die Messung der CO2-Konzentration und anschliessender automatischer Bewertung meldet sich das Gerät automatisch per Nachricht auf dem iPad, iPhone oder iPod touch wenn ein kritischer Wert erreicht wird. Der kritische Wert kann individuell festgelegt werden.

Durch die Messung der Aussenluft gibt das Gerät Ratschläge ob der Arbeitsweg zu Fuss oder besser mit dem Auto bestritten werden soll. Chinesen in Smogbelasteten Grossstädten haben dafür sicher einen besseren Einsatzzweck, spannend ist die Funktion aber allemal.

Folgende Features bietet die Wetterstation:

  • Überwachen der Innenluftqualität
  • Überwachen der Aussenluftqualität
  • Automatische Benachrichtigung bei Überschreitung von kritischen Werten
  • Zugriff von Überall auf die Messwerte der beiden Sensoren
  • Daten können in sozialen Netzwerken geteilt werden

Zusätzlich zur Wetterstation kann man noch einen Regenmesser kaufen. Dieser benachrichtigt einem auf Wunsch bei Regen und misst die Niederschlagsmenge.

Auch einen optionelen Windmesser hat Netatmo im Sortiment. Dieses Gerät ermittelt mittelt Ultraschalltechnologie die Windgeschwindigkeit und Windrichtung.

Der optionale Windmesser zur Urban Weather Station von Netatmo

Der optionale Windmesser zur Urban Weather Station von Netatmo

Urban Weather Station im schweizer Apple Store: apple.ch
Regenmesser im schweizer Apple Store: apple.ch
Webseite von Netatmo: netatmo.com

#luftmessung#regenmesser#wetterstation

Previous Post

Next Post

Kommentar verfassen